Segelschule Ostsee: Wasserfahrschule Schoett in Travemuende - alle Scheine fuer den Wassersport: Sportbootfuehrerschein SBF Binnen, Sportbootfuehrerschein SBF See, Sportkuestenschifferschein SKS, Sportseeschifferschein SSS, Funkzeugnisse SRC LRC UBI und viel mehr

Referenzen


 
An dieser Stelle finden Sie im Originaltext Meinungen ehemaliger Kursteilnehmerinnen und Kursteilnehmer über die Wasserfahrschule Travemünde (vielen Dank für die Zustimmung zur Veröffentlichung).

Sie haben bereits einen (oder mehrere) Kurse bei uns absolviert oder an einem Seetörn teilgenommen? Dann würden wir uns sehr freuen auch Ihre Meinung mit Namens- und Ortnennung auf dieser Seite mit aufnehmen zu dürfen. Lob... aber selbstverständlich auch konstruktive Kritik nehmen wir zu diesem Zweck unter der Mailadresse info@wasserfahrschule.de entgegen. Vielen herzlichen Dank!
 


   
Joachim Töpel
Harsleben am Harz

Meine Ausbildung für den SSS-Schein in Theorie und Praxis habe ich im Februar 2013 und Juni 2014 bei Hendrik von der Wasserfahrschule Schött in Travemünde absolviert. Die Prüfungen habe ich, dank der Art und Weise der Wissensvermittlung von Hendrik, jeweils im 1. Anlauf bestanden.

In den bereits veröffentlichten Beiträgen ist bereits alles gesagt und ich kann dies nur bestätigen. Ich habe überlegt, ob es auch kritische Anmerkungen gibt; aber von meiner Seite gibt es keine. Die Ausbildung bei Hendrik kann ich voll und ganz weiterempfehlen und wünsche Ihm und seinem Team noch viele wissbegierige Wassersport begeisterte Teilnehmer.

P.S. Trotz aller Ernsthaftigkeit beim Lernen wird viel gelacht.
 

   
Michael Oehlmann
Pforzen im Allgäu
Segeltörn auf Colin Archer Pacific vom 2. bis 7.9. 2013: Obwohl diese Fahrt als reine Vergnügungsreise gedacht war, haben wir doch sehr viel dazu gelernt. Hendrik, der Skipper, ließ uns rund um die Uhr an seinem umfangreichen Wissen teilhaben, das er auf sehr anschauliche Weise verständlich machte. So wissen wir jetzt, dass der Stopperstek eine in der christlichen Seefahrt viel zu unbeachtete Rolle spielt.

Besonders erwähnenswert ist, dass der Skipper sehr geduldig ist mit seinen Schülern und sich praktisch durch nichts aus der Ruhe bringen lässt, nicht durch Böen in Stärke 9, dumme Fragen oder überfüllte Häfen… Seine humorvolle und freundliche Art hat uns begeistert. Unterkunft im Gästehaus und Frühstück waren ebenfalls ausgezeichnet! Hätte ich diese Segelschule früher schon gekannt, hätte ich meine Segelscheine hier gemacht, obwohl ich im Süden der Republik wohne.
 
     
   
Rainer Wabro
Stuttgart
Die Wasserfahrschule Schött bietet eine hervorragend solide Ausbildung. Die zu erlangende Kompetenz des angehenden Skippers steht im Vordergrund. Hendrik, der sehr engagierte und kompetente Ausbilder, versteht die Balance zwischen Fordern und Motivieren. Meine Theoriekurse haben jeweils als Tageskurse über ein bis zwei Wochen mit 2 bis 3 Teilnehmern stattgefunden.  Folglich ist die Lernerfahrung in diesen Kursen sehr intensiv und vor allem auch nachhaltig.

Meine Praxisausbildung fand auf der Pacific statt. Ein Törn oder auch die Manövertrainings mit der Ketsch bringen sehr viel anwendbare Segelpraxis und machen unheimlich viel Spaß. Die Wasserfahrschule hat mich persönlich überzeugt und daher habe ich seit 1999 immer wieder den Weg nach Travemünde gefunden... SBF-See, SBF-Binnen-Motor: zwei Wochen Theorie+Praxis (1999), SBF-Binnen-Segel: zwei Wochen Jollensegeln in der Wiek (2007), SKS: eine Woche Theorie + zwei Wochen Manövertraining (2011), SSS: zwei Wochen Theorie (02/2013) + zwei Wochen Ausbildungstörn (08/2013).
 
     
   
Marc Czemper
Travemünde

Ich habe Anfang April 2013 meinen Sportbootführerschein See bei der WFS gemacht. Es war keine einfache bzw. leichte Lehr- bzw. Lern-Woche,  aber ich bereue es nicht, bei Hendrik auf der Schulbank gesessen zu haben. Es ist inbesondere Hendriks Persönlichkeit: eine außergewöhnliche Mischung aus ECHTER Erfahrung und der Fähigkeit, seine Schüler individuell abzuholen, sie mitzunehmen und somit erfolgreich zum Ziel - d.h. der Prüfung bzw. dem Schein- zu führen.  Ich konnte bei ihm sehr viel lernen; weit mehr, als dass gemeinhin in den Büchern oder Arbeitsheften stehende. Fazit: Ich kann die WFS sehr empfehlen und werde selbst in Kürze auch noch den SBFS Binnen machen wollen.

   
   
Thomas Müller
Niedersachsen

Ich habe erst den SBF See Kurs und in direktem Anschluss die SKS Theorie Ausbildung absolviert. Sicher war das in nur zwei Woche ein sehr ambitioniertes Vorhaben. Ganz offen: In der Lernphase und in der Prüfung musste ich immer wieder an die Geschichten und Praxisbeispiele denken, die mir halfen, viele der Aufgaben zu verstehen. Zudem zauberte unser Coach Hendrik aus dem Handgelenk 1A Schaubilder an die Tafel. Ich hatte eine tolle Zeit, es gab viel zu lachen und ich habe alle Prüfungen im ersten Versuch bestanden. Sollte ich irgendwann die SSS Prüfung anstreben, dann ganz sicher wieder mit einem Kurs bei Schött.

   
   
COLUMBIA Hotel Travemünde


Mittlerweile kooperieren wir als Hotel im sechsten Jahr mit der Wasserfahrschule Schött. Bei den Törns wissen wir unsere Gäste immer in allerbesten Händen. Aktive Mitsegler kommen ebenso auf ihre Kosten wie auch diejenigen, die einfach nur entspannt Wind und Meer genießen möchten. Hendrik Schött vermittelt sehr schnell eine angenehme, herzliche Atmosphäre an Bord. Unser Fazit: Segeln - nur mit Hendrik!
   
   
Heiko Vollmann
Bad Schwartau

Habe bei der Wasserfahrschule Travemünde im letzten Jahr (2011) auf Anhieb den SKS-Schein  und im Frühjahr SRC gemacht. Die Ausbildung richtet sich gleichermaßen auf die Prüfung wie auch die spätere Praxis aus. Es ist nie langweilig bei Hendrik, er versteht es selbst trockenen Stoff gut rüberzubringen. Absolut verläßlich, immer gut gelaunt und hilfsbereit (per Email oder Handy stets verfügbar, auch wenn der Kurs lange vorbei ist). Der Kurs findet selbst bei geringer Teilnehmerzahl statt. Wenn ich das mit Hamburger Verhältnissen vergleiche dann kann ich nur sagen, dass sich auch aus Hamburg die Anfahrt lohnt, man kommt ständig ans Gerät, was insbesondere beim SRC hilfreich ist.  Die SKS-Praxis findet nahezu unabhängig vom Wetter statt, bei viel Wind wird eben nicht auf der freien Ostsee sondern in der geschützten Wiek gesegelt, auch kommt auf dem gutmütigen Kutter wenig Streß auf. Ich kann jedem die Wasserfahrschule Schött in Travemünde nur empfehlen!
   
   
Christiane Boos
Steinmauern

Im Juni 2011 habe ich meinen SKS- Schein bei Hendrik Schött gemacht und war begeistert. Hendrik Schött ist ein äußerst kompetenter und erfahrener Skipper der es versteht den umfangreichen Lehrstoff zu vermitteln.  Mit  Humor und seiner ruhigen Art erklärt er an Bord die Manöverabläufe die sogleich in die Tat umgesetzt wurden. Wir waren eine Kleingruppe von 3 Pers., somit hatten wir das Glück ein sehr gutes intensives Praxistraining zu absolvieren, was uns perfekt auf die Prüfung vorbereitete. Vielen Dank.

Mit meiner Familie mache ich auch seit 2 Jahren immer einen Kurzurlaub in Travemünde wo wir in der Pension Schött übernachten. Es ist immer eine Reise wert. Die Wasserfahrschule und Pension Schött werde ich immer weiter empfehlen.
   
   
Hans Fuhrmann &
Brigitte Röver

Gaffelkutter ELLEN
Lübeck
Wir haben in den letzten 8 Jahren diverse Kurse bei der Wasserfahrschule Schött belegt, von SKS, Sportbootführerschein Binnen, Funkzeugnis SRC bis zum SSS und dank der guten Ausbildung durch Hendrik, alle erfolgreich bestanden. Im Unterricht wird selbst der anspruchsvollste Stoff aus den Lehrbüchern verständlich erklärt und auf lockere Art vermittelt.

Eine Miniatur-Sandkastenlandschaft mit Schifffahrtszeichen und Schiffsmodellen gibt die Möglichkeit, Theorie anschaulich darzustellen. Und wenn Hendrik aus seinem umfangreichen Erfahrungsschatz aus der „Backskiste“ plaudert, merkt man erst im Nachhinein, dass er auch in „Döntjes“ verpackt, Informationen, Erklärungen und Beispiele zum Unterrichtsstoff vermittelt hat. Vielen Dank Hendrik, wir freuen uns über jede Begegnung mit Dir im Travemünder Fischereihafen.

 
     
   
Stephan Cosmus
Bad Schwartau

Meine Familie und ich haben in den letzten 15 Jahren diverse Kurse bei der Wasserfahrschule absolviert: Sportboot See und Binnen, BR-Schein, Jollensegeln für die Kinder, Skippertraining, Seetörn mit der Pacific... Außerdem fachkundige Unterstützung und Beratung bei zwei Schiffskäufen.
Jedesmal waren wir wieder begeistert von Hendriks fachkompetenter und äußerst praxisorientierter Ausbildung. Mit viel Geduld und Humor wird hier Wissen vermittelt, das später auf See Sicherheit gibt. Ärgere mich noch heute, dass ich meinen SRC-Schein woanders gemacht habe.

   
   
Andrea Pöschel
Travemünde

März 2011 habe ich bei Hendrik in der Wasserfahrschule endlich mal wieder die "Schulbank“ drücken dürfen. Es war eine tolle Zeit, in der ich meinen SBF-SEE gemacht habe! Ehrlich gesagt, so gerne bin ich noch nie zur Schule gegangen. Der Unterricht war durchweg informativ und vor allem mit viel Humor gefüllt. Eins steht fest: Bei Hendrik wird man perfekt für die Prüfung vorbereitet.

Nicht zu vergessen sind seine Tagestörns auf der Pacific! Mit viel Wind um die Nase, einer lustigen Crew und schöner Schräglage, raus auf die Ostsee - ich freue mich schon wenn es bald mal wieder los geht..

   
   
Ulrich Temme
Selm

Funkkurs SRC Januar 2011: Ich habe einen inhaltlich und "atmosphärisch" tollen SRC-Kurs mit netten Leuten erlebt, in dem wir auf alle Teile der Prüfung optimal vorbereitet worden sind! Wir haben viel gelacht und viel gelernt, besser geht es nicht! Ok, lernen muss man natürlich auch, was bei der motivierenden Begleitung aber nicht wirklich schwer fällt! Dafür nochmals vielen Dank!

   
   
Ingo Gorodiski
Ratekau
Skipper jolågo

Funkkurs SRC November 2010: Die Vorbereitungen (Allein rund Ostsee 2011) sind im vollen Gange. Heute (27.11.2010)  hatte ich meine Prüfung für das beschränkt gültige Funkbetriebszeugnis (SRC) und BESTANDEN. Endlich, war schon etwas nervig. Vielen Dank an Hendrik Schött von der Wasserfahrschule Travemünde für die excellente Vorbereitung zu dieser Prüfung!
   
   
Bernd Gärtner
Dinslaken
Nach nunmehr drei im jeweils ersten Anlauf erfolgreich abgeschlossenen Kursen (Sportbootführerschein See, Sportküstenschifferschein und Funkzeugnis ROC) sowie der Teilnahme an mittlerweile 8 Seetörns auf der Pacific (Stand August 2013, es werden garantiert noch mehr!) möchte ich der Wasserfahrschule Travemünde einfach mal DANKE sagen!

Danke für fachlich wirklich kompetenten Unterricht (es gibt nicht Viele, die auf der einen Seite absolut vom Fach sind, das Wissen bzw. komplexe Manöverabläufe aber auch noch leicht verständlich und mit Teils viel Humor rüber bringen können). Danke für die individuelle Betreuung (SKS Theorie mit insg. 3 Teilnehmern, die Praxis zu zweit... das nenn ich wirklich Kleingruppen!). Danke auch für die vielen tollen Erlebnisse rund um die Kurse und auf den Seetörns. Gerne empfehle ich Euch weiter und komme garantiert für den Sportseeschifferschein wieder!
 
     
   
Silvia Marr
Nach jahrelanger Pause entschloss ich mich im Jahre 2005 meine Segel-Leidenschaft wieder aufleben zu lassen. Mein Vater gab mir den Tipp, mich an die Segelschule/ Wasserschule Schött zu wenden, wo er bereits alle seine erforderlichen Scheine machte. So startete ich im Sommer 2005 mit einem einwöchigen Jollenkurs, ...

... der mich wieder voll auf den Geschmack brachte! Leider schaffte ich es erst im Frühjahr 2010 meinen Worten Taten folgen zu lassen und in einem Abendkurs mit meinem Schwager den Sportbootführerschein See zu absolvieren. Hendrik hat uns die Theorie mit seinen praktischen und authentischen Beschreibungen schnell und spannend nahe gebracht. Ein besonderes Highlight und eine Erleichterung zugleich war es, dass wir die praktische Prüfung auf dem eigenen Boot der Wasserfahrschule abgenommen wurde und nicht in dem Wust oder der Massenabfertigung in Lübeck :)! Für weitere Qualifikationen in diesem Bereich ist Hendrik Schött auf jeden Fall wieder meine erste Wahl!
   
   
Prof. Dr. jur.
Michael Stuwe

Travemünde
Skipper Malin Head
SBF-Binnen/-See, SKS, SRC…; formale Voraussetzungen für das Führen eines Sportbootes oder für den Abschluß eines Chartervertrages, aber eben nicht  mehr!  - Das Entscheidende ist die Praxis, Praxis, Praxis und die entsteht eben nur in der Praxis. In diesem Verständnis von Seemannschaft werden in der Wasserfahrschule Travemünde seit knapp 40 Jahren Menschen auf den Wassersport vorbereitet und ich bin überzeugt, daß sich die Wasserfahrschule auch in den nächsten Jahren dieser Linie treu bleiben wird.!
   
   
Rolf Seppelfricke
Gelsenkirchen
Seetörn Juli 2007: der Törn begann harmonisch mit einem gemeinsamen Kennenlernen, Abendessen und Bunkern. Das Wetter war durchwachsen, doch die Stimmung an Bord litt darunter nicht im geringsten. Die Crew war ausgeglichen und genoß das gemeinsame Segeln. Ich habe in den sieben Tagen viel gelernt und möchte mich für die Geduld, mit der Hendrik Schött von der Waserfahrschule Travemünde Fragen ausführlich beantwortet hat, bedanken. Er ist ein Skipper, wie man ihn sich nur wünschen kann: ruhig, besonnen, freundlich und insbesondere erfahren. Es waren wirklich schöne Tage an Bord.
   
   
Horst Kiehle
Dorsten
Habe in der Segelfahrschule Travemünde (Schött) im Frühjahr 2007 den Lehrgang für den Sportbootführerschein See in Theorie und Praxis erfolgreich absolviert. Der umfangreiche Stoff wurde übersichtlich und äußerst kompetent in Tageskursen vermittelt. Die Praxisfahrten waren sehr lehrreich und immer wieder ergänzt durch Hinweise für 'gute Seemannschaft', was mir sehr gefallen hat. In jeder Hinsicht empfehlenswert. Man konnte sogar im Hause (Pension) wohnen.
   
   © 2010-2014 Hendrik Schött